Schlamm, Schilf und Seegras

Das amphibische Gewässerpflegeboot ist ein weltweit einzigartiges amphibisches Fahrzeug. Diese Multifunktionsmaschine im Uferbereich der Gewässer bewährt sich in Sumpfgebieten und überall dort, wo herkömmliche Maschinen gar nicht hingelangen.

Im Wasser schwimmt der Amphimaster, an Land fährt er mittels Raupen. Diese verfügen über einen geringen Bodendruck und erlauben deshalb das Überqueren von heiklen Gewässern, Golfplätzen oder Naturreservaten ohne Beschädigung des Bodens.

Wir führen folgende Arbeitswerkzeuge:

  • Schneideeinrichtungen für verschiedene Anwendungen (Messerbalken für Seegras, Messerbalken für Schilf, Messerbalken seitlich)
  • Standard-Rechen zum Aufnehmen von Wasserpflanzen, Schilf und schwimmendem Unrat
  • Schlammsauggerät für das Absaugen von Sedimenten (Schlamm). Die Schläuche können das angesaugte Material bis zu einer Länge von 300 Metern transportieren und bis zu einer Tiefe von 3,5 Metern absaugen
  • Baggereinheit vorne am Fahrzeug. Sie eignet sich zur Bearbeitung von Ein- und Ausflüssen bei Weihern/Teichen. Weiter kann sie in Kanälen, Häfen, bei Ein- und Auswasserungsrampen sowie um Brückenpfeiler oder zur Kabellegung in Sumpfgebieten genutzt werden
amphibisch
amphibisch
amphibisch
amphibisch